WUNDS ist auf dem 12. BVMW Wirtschaftstag 2018

WUNDS ist auf dem 12. BVMW Wirtschaftstag 2018

INFRASTRUKTUR MITTELDEUTSCHLAND – 12. BVMW Wirtschaftstag 2018 am 22. März 2018

Wir, die WUNDS Datensysteme GmbH, werden auf dem diesjährigen BVMW Wirtschaftstag mit einem eigenen Stand für Sie vor Ort sein.
Für Fragen, Ideen und Anregungen stehen wir jedem Besucher gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Quelle: bvmw.de

Über die Veranstaltung

Merken Sie sich schon heute den angesagten BVMW – Wirtschaftstreff in der Metropolregion am 22. März 2018 vor!

Nutzen Sie die Gelegenheit, besuchen Sie die zahlreich ausstellenden Unternehmen aus den drei Landkreisen an ihren Ständen, wozu wir Sie schon jetzt herzlich einladen möchten. Erweitern Sie Ihr Netzwerk in der Region und knüpfen Sie neue Kontakte.

✓ Treffen von regionalen Mittelständlern, Entscheidern und Wirtschaftslenkern
✓ überzeugende Perspektiven des regionalen Mittelstands
✓ Impulsvorträge, Netzwerken und Austausch

Der Wirtschaftstag hat sich als erfolgreiches Unternehmertreffen der BVMW-Regionen Landkreis Leipzig, Altenburger Land und Burgenlandkreis etabliert.

Wir freuen uns auf über 600 Fachbesucher und mehr als 50 Aussteller aus der Region und somit auf interessante Kontaktmöglichkeiten.

Den Programmflyer für den Wirtschaftstag erhalten Sie nach kurzer Registrierung umgehend per Mail. Alle weiteren Informationen rund um Programm, Ansprechpartner und Organisatorisches finden Sie auf unserer Event-Seite www.wirtschaftstag.org, die ständig aktualisiert wird.

Ist Ihre Webseite bereit für die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung?

Ist Ihre Webseite bereit für die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung?

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union. (EU-DSGVO)

Diese besagt, dass bei Kontaktformularen, Onlineshops und bei dem Anmelden für einen Newsletter eine Zustimmungserklärung des Webseitenbesuchers zu der Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers voraussetzt und die dabei erhobenen Nutzerdaten nur über eine verschlüsselte Verbindung (z. B. HTTPS) übertragen werden darf.

 

Sie benötigen also:

Eine gültige Datenschutzerklärung.
SSL-Zertifikate für die Domains Ihrer Webseiten.
Eine Erweiterung Ihrer Webseiten-Formulare (Kontakt, Newsletter, Onlineshop)

Die gesamte EU-DSGVO lässt sich hier einsehen: eur-lex.europa.eu

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Kontaktformular
Telefon: 034422/ 21752
Fax: 034422/ 21765
E-Mail: info@wunds.net

Sicheren Sie Ihre Seite und schaffen Sie online Vertrauen

Sicheren Sie Ihre Seite und schaffen Sie online Vertrauen

SSL steht für „Secure Sockets Layer“. Durch die Verwendung eines SSL-Zertifikates werden die Daten, die z.B. bei einem Aufruf einer Website zu Ihrem Computer übermittelt werden, verschlüsselt.
SSL-Zertifikate können für die Verschlüsselung der Daten bei Internetseiten, aber auch z.B. bei E-Mails eingesetzt. Wenn Sie z.B. Ihre E-Mails bei Ihrem Provider abrufen und die Verbindung SSL-Verschlüsselt ist, kann kein Dritter beim Abruf Ihrer E-Mails die Daten mitlesen.

WUNDS Datensysteme hilft Ihnen Ihren Webauftritt sicher zu machen.
Schreiben Sie uns info@wunds.net

WUNDS bietet eine Lösung zur E-Mail-Archivierungspflicht

WUNDS bietet eine Lösung zur E-Mail-Archivierungspflicht

Seit 01.01.2017 sind Unternehmen verpflichtet Ihre Geschäftsunterlagen insbesondere auch E-Mails nach den Standart der GoBD zu Archivieren.

 

Viele Unternehmen haben leider noch keine E-Mail-Archivierung. Dies sollte man dringend ändern, da eine nachträgliche Archivierung nicht vom Finanzamt anerkannt wird, sondern die Archivierung zeitnah erfolgen muss. Der Mitarbeiter soll keine Möglichkeit haben, vorher E-Mails zu löschen oder zu ändern.

Hier finden Sie die entsprechende Verordnung: Zum Bundesfinanzministerium

 

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten, eine revisionssichere E-Mail-Archivierung zu realisieren.

 

 

Prinzipiell gibt es 2 Möglichkeiten:
1. WUNDS archiviert Ihre E-Mails online und kümmert sich um den benötigten Speicher und die anfallenden Arbeiten inklusive Datensicherung.
2. Bei Ihnen im Haus wird eine geeignete Software installiert und der Speicher muss bei Ihnen geschaffen werden inklusive geeigneter Datensicherung.